top of page

Informationen

unsere Abstimmung für Vereine

Wir möchten unsere künftigen Fördergelder möglichst fair verteilen. Deshalb haben wir eine Abstimmung ins Leben gerufen, durch die die Bevölkerung mit entscheiden kann.

Hier zunächst einige Fakten dazu:

Wer kann abstimmen?

Abstimmen können alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Für welche Vereine?

Sie können für alle Vereine abstimmen, die nach deutschem Recht als "eingetragener Verein" (e.V.) registriert sind. Also alle Vereine mit "e.V." bundesweit.

Wie viele Stimmen?

Jeder Erwachsene hat 5 Stimmen, die er an bis zu 5 verschiedene Vereine seiner Wahl verteilen kann.

Was bedeutet "verschiedene Vereine"?

Das bedeutet, dass jeder Verein nur eine Ihrer 5 Stimmen bekommen kann. Sie dürfen also an bis zu 5 Vereine Ihrer Wahl jeweils eine Stimme geben.

 

Wie geht "Abstimmen"?

Die Abstimmung erfolgt über ein Formular, das bei uns "Stimmzettel" heißt. Jeder Erwachsene bekommt in nächster Zeit seinen persönlichen Stimmzettel. Die Verteilung läuft auf Hochtouren.

Wie funktioniert es genau?

Auf dem Stimmzettel gibt es eine kurze Anleitung zum Ablauf. Er ist damit praktisch "selbsterklärend". Für weitere Fragen zum Ablauf bzw. den Details der Abstimmung können Sie sich gern an unsere Mitarbeiter und die unzähligen ehrenamtlichen Helfer wenden. Wir helfen Ihnen gern!

Weitere Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular oder per Email.

bottom of page